Software zum Blockieren

Was blockiert Software?

Blockiersoftware ist ein Computerprogramm, das den Zugang zu Websites oder anderen über das Internet verfügbaren Diensten einschränkt.

Es gibt zwei Arten von Blockiersoftware:

  1. Glücksspielspezifische Blockiersoftware, die darauf ausgelegt ist, Glücksspiel-Websites zu blockieren.
  2. Allgemeine Blockiersoftware, die so konzipiert ist, dass sie alle von Ihnen gewünschten Websites blockiert und Zugriffsberechtigungen oder Jugendschutz festlegt.

Brauche ich es?

Wenn Sie online spielen, haben Sie vielleicht ein paar Konten eröffnet. Möglicherweise haben Sie ein Konto geschlossen und dann ein weiteres eröffnet. Wenn Sie sich nun entschieden haben, dies in Zukunft zu vermeiden, kann das Hinzufügen von Sperrsoftware helfen. Wenn nichts anderes dabei hilft, wird es Ihnen Zeit zum Nachdenken geben, wenn Sie Dränge haben.

Wo kann ich Sperr-Software finden?

Wir würden Sie immer ermutigen, Ihre eigenen Nachforschungen anzustellen, um herauszufinden, welches das beste Produkt für Sie ist. Einige Blockiersoftware ist kostenlos, aber einige enthalten eine Gebühr. GamCare kann nicht verantwortlich gemacht werden, wenn es ein Problem mit der von Ihnen gewählten Software gibt.

Wenn Sie online recherchieren, werden Sie feststellen, dass es einige wenige gibt, aus denen Sie auswählen können. Bei Smartphones und Tablets können Sie auch im App Store oder im Android Market nach verfügbaren Produkten suchen. Wenn Sie iOS, auf einem iPhone oder iPad verwenden, können Sie den eingebauten Elternblocker verwenden, der den Zugang zu spielbezogenen Inhalten verhindert. Sie bräuchten jemand anderen, der das Passwort für Sie festlegt.

Gamban, Gamblock, Betfilter, BetBlocker

Diese sind Beispiele für spielspezifische Blockiersoftware – bitte beachten Sie, dass für diese Software Gebühren anfallen können:

www.gamban.com (Mac OS X, Windows, Android und iOS)

Die Lloyds Banking Group arbeitet mit Gamban zusammen, um ihren Kunden eine kostenlose dreimonatige Lizenz für die Software anzubieten. Kunden können sich über die ‚Hilfe zum Glücksspiel‘-Seiten registrieren, auf die sie über die Websites von Lloyds, Halifax, Bank of Scotland und MBNA zugreifen können.

www.gamblock.com (Windows-Computer und Android-Telefone)

www.betfilter.com (Windows, Mac, Android und iOS)

https://betblocker.org/ (Windows, Linux und Mac)

Netnanny

www.netnanny.com – Netnanny ist eine allgemeine Blockiersoftware und kann auf Windows-Computern, ioS und Android-Telefonen eingesetzt werden.

Wird mich das vom Glücksspiel abhalten?

Das Hinzufügen von Blockiersoftware ist ein guter Anfang, aber Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie zusätzliche Unterstützung benötigen.

Wenn Sie sich Sorgen um Ihr eigenes Glücksspiel machen, bietet GamCare eine Reihe von Hilfe-, Beratungs- und Unterstützungsdiensten sowie Ressourcen zur Selbsthilfe.

Um dies weiter zu besprechen, sprechen Sie mit einem unserer Berater.

Was ist, wenn ich keine Blockiersoftware hinzufügen möchte, welche anderen Strategien kann ich dann einführen?

Falls Sie dies noch nicht getan haben, könnten Sie darüber nachdenken, sich selbst von allen Ihren Konten auszuschließen.

Sie könnten darüber nachdenken, Ihre Bankkarte von einer Debitkarte in eine einfache Bankkarte umzuwandeln oder eine Karte von Banken zu verwenden, die es Ihnen erlauben, Glücksspieltransaktionen zu sperren. [Liste aktualisiert Februar 2020]

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.moneyadviceservice.org.uk

Sie könnten sich an Ihren Internet Service Provider (ISP) wenden und herausfinden, ob er eine Option anbietet, alle Websites für Erwachsene abzuschalten, oder ob er Ihnen Antiviren-Software anbieten kann, mit der Sie bestimmte Bereiche wie Glücksspiele blockieren können.

Wenn Sie keine E-Mails oder SMS-Marketing von Glücksspielbetreibern mehr erhalten möchten, finden Sie hier weitere Informationen.

Mit der Zeit werden Sie vielleicht mehr tun wollen, und wenn Sie das tun, steht Ihnen eine Menge mehr Hilfe zur Verfügung. Wenn Sie Ihre Möglichkeiten zu irgendeinem Zeitpunkt weiter ausloten möchten, sprechen Sie mit uns.

Comments are disabled